Reibschweissen

Bei der Haag Industrietechnik GmbH ist Reibschweißen das Aushängeschild der Firma. Seit 2004 praktizieren wir dies in Bremen auf selbst geplanten und selbst hergestellten Maschinen. Im Jahr 2022 ging in Bremen die bis dahin größte Maschine in den Betrieb, die RS150.

Reibschweißen ist ein Verfahren, das ermöglicht, gleichartige oder unterschiedliche Metalle oder Metalllegierungen miteinander zu verbinden. Die Einbringung von Zusatzwerkstoffen und die Verwendung von Hilfsstoffen sind nicht erforderlich. Es werden weder Schweißdraht noch Schweißpulver oder Schutzgase benötigt. Die Erwärmung der Schweißzone erfolgt durch Reibung infolge der Relativbewegung der Schweißpartner.
 

Die Vorteile des Reibschweißen sind:
Eine kurze Prozessdauer
Geringe Wärmeeinflusszonen an den Werkstücken
Unterschiedlichste Materialverbindungen möglich
Ganzflächige Verbindung an der Schweißfläche.

RSA150
RSA150

press to zoom
Reibsschweißung Kupfer-Stahl mit der RSA150
Reibsschweißung Kupfer-Stahl mit der RSA150

press to zoom
Reibschweißung
Reibschweißung

press to zoom
RSA150
RSA150

press to zoom
1/4